Boudoir

3. Februar 2016

Die Boudoir-Fotografie ist glamourös, elegant und sinnlich.

Dabei ist sie nicht zu verwechseln mit der klassischen Portraitfotografie, denn die Boudoir-Fotografie ist viel intimer, aber nicht zu direkt.

Sie zeigt die Frau, wie sie ist: natürlich, schön, verführerisch, romantisch oder aber verspielt. Natürlich kennt die Fotografie keine Maße und kein Alter, es ist also ein Erlebnis, welches jede Frau erfahren haben sollte und Du stehst dabei direkt im Vordergrund.

Die Boudoir-Fotografie lebt von ihrer Vielfältigkeit und daher gibt es nicht nur eine Richtung.
Im Gegenteil – auch Bräute können ihren zukünftigen Ehegatten mit Bildern aus einem Braut Boudoir Shooting überraschen – gegen die „kalten Füße vor der Hochzeit“.

Teilen